Ein Schultag in meinem Leben!

Hallo liebe Kinder!

Ich bin Paula, der Klassenhund der Tigerklasse 4a.

Morgens um 8 Uhr gehe ich mit meinem Frauchen Frau Helmons über den Schulhof und werde von den Schülern begeistert begrüßt. Dann gehen wir in den Klassenraum. Ich darf den Fahrstuhl benutzen, da ich nicht so viele Treppen laufen darf. Dort gibt es endlich Futter und ein Junge (Yhya) kümmert sich um mein Wasser. Jetzt lernen alle Schüler und ich suche mir den besten Platz aus, um zu schlafen. Wenn ich mal „Pippi“ muss, sage ich Bescheid. Manchmal verstehen sie mich aber nicht und dann passiert es noch, dass ich mir ins „Fell“ machen. Das kommt aber nur noch sehr selten vor ;-)).  Dann wird es plötzlich unruhig und alle Kinder holen etwas aus ihren Ranzen raus. Das duftet sehr lecker! Von einigen Kindern bekomme ich sogar etwas Wurst jeden Tag ab! Hmmmm!

Dann ist es Zeit mal raus zu gehen und es kommen zwei oder drei Kinder mit und spielen mit mir. Immer wieder wundere ich mich darüber, dass sie nicht so gut buddeln können wie ich.

Schade, dass nun der Tag in der Schule vorbei ist, aber ich komme ja morgen wieder!

 

Viele Grüße, Eure Paula

2021 Frühstück