Aktuelles

Aktuell

Auftritt der Theater-AG

Hast du schon einmal davon geträumt, jemand ganz anderer zu sein? Vielleicht ... ein Zauberer oder eine Königin? Ein Pirat oder ein Prinz ... eine Hexe oder eine Königin? Wolltest du schon immer einmal etwas ganz besonderes sein?

Mit diesen Fragen fängt die Theater-AG an, und die Kinder der 3. und 4. Klassen suchen sich Figuren aus, in die sie immer mal schlüpfen wollten.

Entstanden ist dieses Jahr das Stück "Der Hochzeitstag".

Alljährlich feiert König Günther mit seiner Gattin ihren Hochzeitstag, bei dem stets ein Gesangswettbewerb stattfindet. Eingeladen dazu sind die Rivalen Greg und Chantal, die einander ausschalten möchten... Da bleibt der Konflikt natürlich nicht aus!

In drei Vorstellungen wurde das Stück vor den jüngeren Klassen und den Eltern mit großem Erfolg aufgeführt. Begleitet wurde die Gruppe von Diana Hanopulos, Theaterpädagogin, die seit mehreren Jahren die AG leitet. 

Bild1 Bild2 Bild3 Bild4

Vorlesen für Kita-Kinder

In Zusammenarbeit mit verschiedenen Kindertagesheimen bieten wir jetzt wieder, wie auch schon im vergangenen Jahr, Vorlesezeiten an. Eingeladen sind insbesondere die Kinder, die im kommenden Schuljahr bei uns eingeschult werden. An drei Tagen der Woche besuchen uns die Einschulungskinder im Leseclub. Dort lesen ihnen Dritt- und Viertklässler aus Büchern unserer Bibliothek vor. Diese Maßnahme ist ein wichtiger Baustein bei der Gestaltung und Vorbereitung des Übergangs von der Kita zur Schule.

Autofreie Woche

Es ist wieder so weit! Am Montag, d. 05.03.2012 beginnt unsere zweite autofreie Woche. Alle Kinder sind aufgerufen, zu Fuß, mit Roller oder Fahrrad zur Schule zu kommen. Eltern, die ihr Kind mit dem Auto bringen, sollten eine der 11 "Schulexpress-Haltestellen" in der Theodor-Storm-Straße, der Thedinghauser Straße oder der Gottfried-Menken- Straße zum Absetzen ihres Kindes nutzen. Jedes Kind erhält einen Schulweg-Pass, in den täglich ein Stempel eingetragen wird, wenn es autofrei zur Schule gekommen ist. Darüber hinaus darf es einen Stein in eine große Vase werfen. Am Ende der Woche sollte das Glas randvoll sein. Wir hoffen natürlich wieder auf die Unterstützung der Eltern, damit insbesondere der gefährliche Verkehr vor der Schule abnimmt.

Fasching 2012

Wie in jedem Jahr feierte die Schule wieder Fasching. Traditionell am Rosenmontag. Alle Kinder und auch die Erwachsenen waren phantasievoll  verkleidet. Von Aschenputtel bis Zorro war alles dabei. Die Klassen waren bunt geschmückt, Buffets sorgten für das leibliche Wohl,  und in der Turnhalle gab es eine Bewegungslandschaft zum Austoben.
Eine Polonaise über den Schulhof durfte natürlich nicht fehlen.
Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr mit hoffentlich genau so schönen und liebevoll gestalteten Kostümen.
Helau und Alaaf!

Ein geschmückter Klassenraum In der Turnhalle konnte getobt werden Leckereien vom Buffet

Tag der Offenen Tür

Tag der Offenen Tür

Am 09.11.2011 fand an der Schule ein Tag der Offenen Tür statt. Interessierte Eltern mit ihren im nächsten Jahr einzuschulenden Kindern und KiTa-Gruppen nutzten die Gelegenheit, sich die Schule anzuschauen und darüber hinaus Informationen zu Einschulung, Unterricht, Ganztagsangeboten und Schulprojekten zu erhalten. Besonders gut gefallen haben den Besuchern die Führungen der Schulscouts. Sachkundig informierten sie über Karl Lerbs, die schulischen Mitarbeiter, Fachräume, Projekte und das Mensaessen.

Ein besonderer Dank gebührt unseren Eltern, die mit großzügigen Kuchen- und Kaffeespenden und persönlichem Einsatz ein tolles Besuchercafe ermöglichten. Die Einnahmen wurden wieder unserem Schulverein zur Verfügung gestellt.

Wir freuen uns schon jetzt auf die Einschulungskinder im kommenden Jahr (Einschulungstermin ist der 05.09.2012).

 

Weitere Beiträge ...