Aktuelles

Aktuell

Mein 1. Schultag 2020

2020 Einschulung 1

Bei wunderbarem Wetter fand am Samstag, 29.08.2020, unsere Einschulung statt. In der Turnhalle wurden die Kinder der Klassen 1a, 1b, 1c und 1d nacheinander herzlich willkommen geheißen. Der 4. Jahrgang hatte für die Einschulungskinder einen kleinen Film vorbereitet, in dem sie auf interessante und lustige Weise ihre Schule vorstellten. Danach gab es vom Schulverein noch ein Geschenk für jede Klasse und dann ging es schon gemeinsam mit dem Klassenteam in die mit Aufregung erwartete erste Schulstunde. In dieser Zeit konnten sich die Eltern auf dem Schulhof am Stand des Elternbeirats informieren, mit der Schulleitung sprechen und sich am Schulvereins-Stand, falls sie noch keins hatten, die schönen Schulshirts kaufen. Alles in allem war es trotz der Einschränkungen des Infektionsschutzes eine feierliche und schöne Einschulung!

Wir wünschen unseren Giraffen-, Nilpferd-, Papageien- und Zebrakindern der 1a, 1b, 1c und 1d einen tollen Schulstart und ein wunderbares erstes Schuljahr in unserem Haus Anfang!

 2020 Einschulung 2

Einschulungsfeier 2020

2020 Einschulungsfeier

 

Liebe Kinder und liebe Eltern!

Bald ist es so weit und es sind nur noch wenige Tage bis zur Einschulungsfeier. Wir freuen uns schon sehr Sie alle am Samstag in unserer Schule begrüßen zu dürfen!

Damit alles gut gelingt, möchten wir Ihnen vorab einige Informationen geben:

  • Die Einschulungsfeiern finden klassenweise statt:
    • 1a, Giraffenklasse:      08:30 – 09:45 Uhr
    • 1c, Papageienklasse: 09:30 - 10:45 Uhr
    • 1b, Nilpferdklasse:      10:30 - 11:45 Uhr
    • 1d, Zebraklasse:         11:30 - 12:45 Uhr
  • Die Begrüßung findet in der Turnhalle statt. Im Anschluss daran gehen die Kinder mit Ihrem Klassenteam in ihren neuen Klassenraum in unserem Haus Anfang und haben ihre erste Unterrichtsstunde (ca. 45 Min.). Während dieser Zeit bleiben die Eltern zunächst in der Turnhalle und bekommen noch einige wichtige Informationen durch die Schulleitung. Danach können Sie Ihr Kind hinter dem Haus Anfang in Empfang nehmen, die Schultüte überreichen und ein Foto vom ersten Schultag machen.
  • Wir bitten Sie an diesem Tag im Sinne des Infektionsschutzes folgende Verhaltensregeln zu beachten und einzuhalten:
    • Jedes Einschulungskind darf zwei Erwachsene als Begleitung zur Einschulungsfeier mitbringen. Geschwisterkinder sind nach Rücksprache mit der Senatorin für Kinder und Bildung leider nicht erlaubt!
    • Abstandsregelung von 1,5m einhalten!
    • Wenn der Abstand von 1,5m nicht eingehalten werden kann, tragen Sie bitte einen Mund-Nasen-Schutz.

Obwohl Corona alles etwas anders macht, wird es bestimmt ein schöner und besonderer Einschulungstag!

Wir freuen uns schon sehr darauf!

Ihr Schulleitungsteam und die Kollegen des 1. Jahrgangs

(Hier finden Sie den Elternbrief noch einmal als PDF)

 

 

Einschulung 2020

Liebe Kinder! Liebe Eltern!

Die Sommerferien stehen vor der Tür und die Spannung steigt: in ein paar Wochen feiern wir die Einschulung und ziehen im Haus Anfang ein!

Hier schon einmal die wichtigsten Termine:

Eltern-Infoabend für die zukünftigen Erstklässler: Mittwoch, 01.07.2020

Einschulungsfeier: Samstag, 29.08.2020

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation müssen die Termine anders organisiert werden als sonst, genaue Informationen dazu entnehmen Sie bitte den Einladungen, die Sie bald von der Schule bekommen.

Vorabinformationen zum 22.06.

Liebe Eltern, liebe KollegInnen,

vieles wurde schon in den vergangenen Tagen vermutet und seit gestern haben wir durch die Aussagen der Senatorin für Kinder und Bildung (siehe auch bildung.bremen.de) die Bestätigung, wie es ab dem 22.06.2020 weitergehen soll. Das gibt uns Planungssicherheit für die kommenden Wochen. Was dies im Detail bedeutet, werden wir in den folgenden Tagen erarbeiten, so dass für uns alle spätestens am kommenden Montag klar ist, wie die Beschulung bis zu den Sommerferien aussehen wird.

Vorab möchten wir aber gerne eine Übersicht zu den Kernaussagen geben.

Was ändert sich ab dem 22.06.2020?

  • 4 x 4, dies bedeutet, dass alle Kinder an vier Tagen für jeweils vier Stunden in die Schule kommen. Der freie Tag ist der Freitag.
  • Das versetzte Ankommen wird beibehalten, um Ballungen vor dem Schultor oder auf dem Schulweg weitgehend zu verringern.
  • Das Mittagessen bleibt weiterhin freiwillig und auch im versetzten Zeitfenster. Eine Abfrage erfolgt in den nächsten Tagen (Postmappe).
  • Eine Notbetreuung wird es nicht mehr geben. Eine Betreuung über die Unterrichtszeit hinaus sowie auch Freitag wird es, wenn es die Personalsituation zulässt, nach Absprache geben. Weitere Informationen folgen zeitnah.
  • Elternsprechtage und Zeugniskonferenzen finden statt. Der Elternsprechtag findet am Freitag statt (Einladungen folgen).
  • Informationsabende für den kommenden 1. Jahrgang finden gestaffelt statt. Der Termin ist der 1. Juli 2020. Hierzu wird es Informationen auf der Homepage und eine Einladung an die zukünftigen Erstklässler geben.
  • Die Verabschiedung des 4. Jahrgangs findet gestaffelt am 15.07.2020 in der Turnhalle statt. Maximal dürfen 25 Personen teilnehmen. Somit wird immer eine Klasse vom Klassenteam und der Schulleitung verabschiedet.
  • Kinder der Risikogruppen können weiterhin zu Hause beschult werden. Darüber muss die Schulleitung auch weiterhin schriftlich informiert werden.

Die konkrete Planung der Umsetzung wird am Montag herausgegeben. So können wir bedacht und umsichtig alle wichtigen, aktuellen Faktoren in die Planung einbeziehen. Deshalb bitten wir um etwas Geduld!

Mit freundlichen Grüßen

Das Schulleitungsteam

Erweiterung des Präsenzunterrichts

Liebe Eltern,

die Erweiterung des Präsenzunterrichts ist jetzt auf alle Jahrgänge ausgeweitet worden. Wir freuen uns sehr, die Kinder wieder alle in der Schule begrüßen zu können!

Natürlich kann der Unterricht nicht in der Form durchgeführt werden, wie die Kinder und auch die Lehrkräfte ihn gewohnt sind. Die Tische stehen weit auseinander, es gibt keine Partner – oder Gruppenarbeit, kein miteinander Fangenspielen auf dem Schulhof, kein Zusammensitzen in der Lese- oder Spielecke und anderes mehr, das für Ihr Kind so selbstverständlich zum Schulleben dazu gehört. Alle bemühen sich, Ihrem Kind die Schultage so zu gestalten, dass es ihm gut geht und es die neuen Verhaltensregeln einhalten kann ohne sich unwohl zu fühlen. Unterstützen Sie uns bitte dabei, den Kindern ein Verständnis für diese Situation zu vermitteln, indem sie Ihr Kind auf das Einhalten der Regeln hinweisen. Durch gemeinsames Bemühen können wir für mehr Sicherheit sorgen. Sollte Ihr Kind Erkältungsanzeichen zeigen, wie Schnupfen oder Husten, lassen sie es vorsichtshalber zu Hause.

Ihr Kind wird im Unterricht neue Inhalte lernen, die es an den unterrichtsfreien Tagen zu Hause anhand eines Schulaufgabenplans oder in Form von Hausaufgaben für jeden Tag weiterbearbeiten kann. Wir danken Ihnen für die engagierte und verlässliche Begleitung bei der Aufgabenbearbeitung Ihres Kindes!

Alle weiteren Informationen zum Mittagessen und zur Notbetreuung konnten Sie den Informationsschreiben entnehmen, die Sie über die Klasse Ihres Kindes erhalten haben. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne über das Sekretariat an die Schulleitung!

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichem Gruß

Ihr Schulleitungsteam