Aktuelles

Aktuell

Frühjahrsputz 2019

Am Mittwochnachmittag d. 6. März versammelten sich zum ersten Mal Eltern, Kinder und das Kollegium zum gemeinsamen Frühjahrsputz der Schule. Putztücher, Eimer, Schaufeln, Haken und was sonst noch gebraucht wird, um mal gründlich aufzuräumen, wurde verteilt, und dann ging es in die Jahrgangshäuser, in die Verwaltung, auf den Schulhof und in den Schulgarten.

Im Schulgarten wurde von Eltern, Kindern und Kolleg*innen ein Beet für Stauden frei geräumt und vor der Verwaltung ein Beet vorbereitet, damit dort Frühblüher eingepflanzt werden können. Sogar das große Beet auf dem Schulhof, auf dem Lavendel und Buschrosen die Bienen anlocken sollen, ist schon fast fertig umgegraben! In den Klassenzimmern und Funktionsräumen wurde aufgeräumt und geputzt und auch ordentlich entrümpelt! Für Erfrischung und Verpflegung war in der Verwaltung gesorgt, so dass zwischendurch aufgetankt werden konnte.

Alle haben diesen Frühjahrsputz als eine gelungene und verbindende Aktivität empfunden, die gerne nochmal stattfinden kann! Ein großes DANKE an alle Beteiligten und besonders an die tatkräftigen Eltern! Vielleicht kommen beim nächsten großen Aufräumen noch mehr dazu. Das wird alle freuen!

2019 Frühjahrsputz 1 2019 Frühjahrsputz 3 

2019 Frühjahrsputz 2 2019 Frühjahrsputz 4

 

Weihnachtsbasar 2018

Um 16.00 Uhr begann unser Weihnachtsbasar am geschmückten Weihnachtsbaum auf dem Schulhof. Unsere neu gegründete Schulband stimmte uns mit dem Lied „Dicke, rote Kerzen“ auf den Nachmittag ein. Im Anschluss daran konnten sich alle Besucher in den Häusern und auf dem Schulhof die wunderbar gestalteten Geschenkideen rund um Weihnachten ansehen und sich etwas Schönes kaufen. Die weihnachtliche Stimmung verbreitete sich in den Häusern und auf dem Schulhof, auf dem es wunderbar nach Waffeln und Crêpes duftete. An der gut bewachten Feuerschale konnte man sich dort zwischendurch aufwärmen.

Im Elterncafé konnten die Besucher bei Kaffee und leckerem Kuchen verweilen, plaudern und sich gegenseitig die Einkäufe präsentieren. Die wird ihren Standort an unserer Schule haben. Darauf sind wir sehr stolz! Als kleinen Vorgeschmack gab es schon Bücher, Postkarten und schöne andere Dinge rund um die Bremer Stadtmusikanten zu erwerben.

Und nun ein RIESENDANKESCHÖN all den eifrigen Käuferinnen und Käufern, die durch ihren Kauf einen Beitrag zu unserem Spielgerät geleistet haben und all den helfenden Händen an diesem Tag, die auf unterschiedlichste Weise unterstützt haben!!

Das war wunderbar!

2018 Weihnachtsbasar 1 2018 Weihnachtsbasar 3

Sponsorenlauf 2018

Der Sponsorenlauf vor den Herbstferien war eine rund um tolle Veranstaltung! Zuerst starteten die 1. und 2. Klassen und wurden von den "Großen" kräftig angefeuert. Danach gingen 3. und 4. Klassen an den Start. Ob joggend oder gehend, jeder versuchte so viele Runden wir möglich zu schaffen! Zwischendurch kurz verschnaufen und etwas trinken gab manchen die Energie zurück um nochmals einige Runden zu laufen. Am Ende konnten alle stolz sein auf ihre Ergebnisse! Zu der fantastischen Summe von

4435,22 Euro

haben alle etwas beigetragen!

Vielen Dank an dieser Stelle an euch Kinder für euren super Einsatz und an die beiden Planer des Sponsorenlaufs Frau Lueg und Herr Ebert für die tolle Organisation!

Wie geht es weiter?

Nun geht es an die Planung des Spielgerätes für den Schulhof. Im Schülerrat wurden Ideen gesammelt und die vielen gezeichneten Vorschläge der Kinder angesehen. Gemeinsam wurde entschieden, dass es ein Kletterspielgerät werden soll, dass sowohl für die kleineren wie auch die großen Schüler*innen geeignet ist.

Im Frühling soll dann Baubeginn sein! Also müssen sich alle noch etwas gedulden.

Sobald das Aussehen des Spielgerätes feststeht, gibt es weitere Informationen!

2018 Sponsorenlauf

Mittwochs-Freizeit

Liebe Eltern,

die pädogischen MitarbeiterInnen betreuen Ihre Kinder am Mittwochnachmittag nicht mehr in Jahrgangsgruppen.

Es gibt inzwischen einen erprobten pädagogischen Angebotsstrauß, der sich jahrgangsübergreifend an alle SchülerInnen der Spätbetreuung richtet (14:30-16:00). Aus diesen wöchentlich wechselnden Angeboten wie z.B. „Bauen mit Kaplasteinen“, „Ball- und Bewegungsspiele“, „Lernspiele am Computer“, „Malen mit Schul-, Acryl- oder Temperafarben“, „Basteln“ oder „Hörspiele“ kann sich Ihr Kind nach Neigung eine Aktivität aussuchen und sich per Namensklammer dem Angebot an einer Pinnwand im Erdgeschoß zuordnen.

Der neue Treffpunkt um 14.25 Uhr ist für alle das Haus 2, wo die Kinder zunächst jahrgangsweise auf einer Anwesenheitsliste vermerkt werden. Danach gehen sie zu ihrem gewählten Angebot, das entweder im Haus 2, im Neubau, im Computerraum oder aber auf dem Schulhof stattfindet. 

Gelegentlich wird es kleine „Hightlights“ geben, wie z.B. Waffeln backen, Wasser-Spiele (im Sommer) oder Popcorn herstellen.

Für Rückfragen und Rückmeldungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit vorweihnachtlichen Grüßen,

Das Team der Pädagogischen MitarbeiterInnen an der Karl-Lerbs-Schule

Tag der offenen Tür 2018

Tag der offnen Tür  Logo

Unser diesjähriger Tag der offenen Tür am 24.09.2018 von 10.00 - 16.00 Uhr war für alle Beteiligten ein rundum schöner Tag!

Die Türen aller Klassen standen offen und gaben den Blick frei für unterschiedliche Unterrichtssituationen und das Leben in den Klassen. Unsere Pausenengel führten unsere kleinen und großen Besucher durch die gesamte Schule und konnten zu jedem Bereich unserer Schule etwas Interessantes erzählen. In der Verwaltung konnten unsere Besucher im Elterncafé bei Kaffee und Kuchen Fragen an die Schulleitung stellen und sich untereinander austauschen. An dieser Stelle noch einmal einen herzlichen Dank an unsere Eltern für die großzügigen Spenden für das Kuchenbuffet. Nach diesem rundum gelungenen Tag der offenen Tür freuen wir uns jetzt auf die Anmeldung unserer kleinen SchulanfängerInnen.

2018 Tag der offenen Tür