Aktuelles

Aktuell

Zwei Schulhunde

Herzlich Willkommen!

Ab der kommenden Woche werden wir Zuwachs bekommen: zwei Hundewelpen werden bei uns einziehen. Paula wird von Frau Helmons in der 4a und Flóki von Frau Krause in der 2b betreut.

Langsam und vorsichtig werden sich SchülerInnen und Welpen aneinander gewöhnen, sich kennenlernen und lernen, wie sie gut miteinander umgehen. Die SchülerInnen der Klassen sind vorbereitet und freuen sich schon sehr! Sie wissen, wie sie mit dieser neuen Verantwortung umgehen müssen und tun dies gerne! Mit der Schulleitung ist alles bedacht und abgestimmt worden.

Wir bitten alle Kinder und Eltern unserer Schule rücksichtsvoll mit unseren kleinen Vierbeinern umzugehen:

  • Vorsichtig und ruhig auf die Welpen zu gehen!
  • Streicheln nur, wenn es erlaubt wird!
  • Das Ruhebedürfnis der Welpen akzeptieren!

Durch den Umgang mit Tieren lernen wir Verantwortung, Rücksichtnahme und soziale Kompetenz und bekommen Freundschaft und Vertrauen zurück. Dies ist ein großes Geschenk für Klein und Groß!

Alle anderen Vierbeiner müssen allerdings vor dem Schultor warten!

2020 Paula 2020 Floki
Paula (4a) Flóki (2b)

Schulanmeldung 2021/2022

Liebe Eltern!

Wir heißen Sie herzlich willkommen und freuen uns, dass Sie Ihr Kind an unserer Schule anmelden! Da der Informationsabend nun leider nicht stattfinden konnte, möchten wir uns Ihnen gerne online Vorstellen. Dafür haben wir eine extra Seite eingerichtet: Link

Außerdem müssen wir wegen der Corona-Pandemie in dieser Anmeldesituation besonders vorsichtig sein. Damit wir alle gesund und munter durch die Zeit kommen, hier noch ein paar Informationen und Bitten:

  • Bitte tragen Sie beim Betreten des Schulgeländes einen Mund-Nasen-Schutz!
  • Die Anmeldung findet bei Frau Heidmann im Sekretariat im Verwaltungsbereich statt.
  • Anmeldezeiten:
    • Im Zeitraum vom 02.11.-20.11.2020
    • Montag, Dienstag, Freitag: 08:30-12:30 Uhr
    • Mittwoch: 16:00-18:30 Uhr
  • Kommen Sie bitte nur mit EINER Person zur Anmeldung.

  • Im Verwaltungsbereich dürfen immer nur DREI Eltern warten. Jede Familie hat einen eigenen Warte-Tisch.
  • Sollten die Plätze im Gebäude besetzt sein, warten Sie bitte draußen in dem dafür abgetrennten Außenbereich vor dem Verwaltungsgebäude.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Schulleitungsteam

2019 Einschulung

!!!ABGESAGT!!! Elterninfoabend

2020 Absage Elterninfoabend

Liebe Eltern,

leider müssen wir aufgrund der stetig steigenden Zahlen der Corona-Infizierten und des erhöhten Infektionsrisikos unseren Informationsabend am Mittwoch, 28.10.2020, absagen. Das finden wir selbst sehr traurig. Damit Sie uns, unsere Schule und unser Haus Anfang trotzdem kennenlernen können, werden wir uns in der nächsten Woche auf unserer Schulhomepage vorstellen.

Viele Grüße, Ihre Schulleitung

Infoabend und Schulanmeldung

 

2020 Infoabend erste Klassen

Liebe Eltern!

Die Zeit vergeht so schnell und schon bald wird Ihr Kind ein Schulkind werden! Das ist aufregend und ein großer Schritt. Damit Sie unsere Schule und unser neues Haus Anfang kennenlernen können, möchten wir Sie ganz herzlich einladen (Einladung zum Ausdrucken).

Durch Corona werden unsere Planungen nun aber etwas schwieriger. Aufgrund der aktuellen Situation und des immer noch bestehenden Infektionsrisikos möchten wir große Menschenansammlungen vermeiden, damit wir alle gesund und munter durch diese komischen Zeiten kommen.

Deswegen werden wir zwei unterschiedliche Zeiten für den Eltern-Infoabend anbieten. Außerdem möchten wir Sie bitten zusätzlich die Formulare für die Schulanmeldung an unserer Schule schon ausgefüllt mitzubringen. Die Formulare finden Sie auf unserer Homepage zum Download und Ausdrucken oder bekommen Sie auf unserem Elterninfoabend. Damit sie auch sonst keinen wichtigen Termin verpassen, gibt es hier noch einmal die Terminübersicht zum Download.

Wir danken für Ihre Unterstützung und freuen uns schon darauf Sie kennenzulernen!

 

 

Zu Fuß zur Schule

2020 Zu Fuß zur Schule

Kastanien sammeln geht nur im Gehen!

Seit letzter Woche gehen die Kinder nun für drei Wochen zu Fuß zur Schule. Diese Aktion führen wir an unserer Schule mindestens zweimal im Jahr durch, um Kinder und Eltern dafür zu sensibilisieren, wie wichtig es ist, den Schulweg zu Fuß zu gehen.

Der von Eltern der Neustadt ins Leben gerufene Verein Siweki (Sichere Wege für Kinder) unterstützt uns in diesem Anliegen: Siweki e. V. hat auf der letzten Ortsbeiratssitzung am 21.09.2020 den Antrag des Beirates zur Verkehrssicherheitsplanung in der Neustadt mit auf den Weg gebracht, um die Situation für Fußgänger und Fahrradfahrer im Straßenverkehr sicherer zu machen.

Am 23.09.2020 hat Siweki e.V. dann in einer tollen Aktion alle Kinder unserer Schule mit Straßenkreide ausgestattet, damit sie ihren Schulweg kennzeichnen können. Es entstand ein beeindruckendes Bild der vielen Wege zur Schule (Foto oben).

Erhöht sich die Geschwindigkeit - erhöht sich auch das Risiko für Kinder im Straßenverkehr. Zu Fuß können Kinder lernen, Straßen sicher zu überqueren, sich an Ampeln richtig zu verhalten und Fuß- und Radwege zu unterscheiden. Das Erlernen von Verkehrsregeln macht die Kinder selbstständiger und erfahrener im Straßenverkehr und damit fit für die Zukunft.

Aber noch eine andere Chance bietet das Zu Fuß zur Schule gehen. Kinder werden zu Entdeckern! Auf dem Schulweg gibt es immer wieder etwas zu sehen und zu beobachten, gerade die unterschiedlichen Jahreszeiten geben Kindern viele Möglichkeiten dazu: Pfützen, Blumen, Kastanien und Vogelgezwitscher und vieles mehr entdecken Kinder auf ihrem Schulweg. Und – das gemeinsame Gehen mit andern Kindern ist kommunikativ, abwechslungsreich und fördert Freundschaften.

Ein Kind, das gelernt hat auf eigenen Beinen durchs Leben zu gehen wird selbstständiger, beweglicher und neugieriger.

Wenn Kinder die Freude am Gehen wiederentdecken, brauchen Eltern ihre Kinder nicht mit dem Auto zur Schule fahren und dies wiederum macht den Straßenverkehr für alle sicherer, ob zu Fuß, mit dem Rad oder dem Auto.