Sinus an Grundschulen

Seit Sommer 2010 gehört unsere Schule zu den SINUS Schulen des Landes Bremen. Wir versuchen, den mathematischen Grundschulunterricht unter Berücksichtigung der Bildungsstandards weiterzuentwickeln, d.h. Mathematik zu betreiben, Probleme zu lösen, Denkweisen auszubilden und eine positive Einstellung zur Mathematik zu entwickeln. Dabei haben wir die individuelle Förderung der Kinder im Blick und schaffen eine ausbaufähige Grundlage für das Lernen in der Grundschule. Ab dem Schuljahr 2012/ 2013 nimmt die Schule auch an dem Sinus-Schwerpunkt Naturwissenschaften teil.

Die folgenden Module sind Grundlage der SINUS Arbeit:Sinus Logo

G1 Gute Aufgaben

G2 Entdecken, Erforschen, Erklären

G3 Schülervorstellungen aufgreifen, grundlegende Ideen entwickeln

G4 Lernschwierigkeiten erkennen

G5 Talente entdecken und unterstützen

G6 Fachübergreifend und fächerverbindend unterrichten

G7 Interessen (von Mädchen und Jungen) aufgreifen und entwickeln

G8 Eigenständig lernen - gemeinsam lernen

G9 Lernen begleiten - Lernerfolg beurteilen

G10 Übergänge gestalten

Nähere Informationen zur Vorgehensweise und zum Aufbau des Projekts finden Sie unter: www.sinus-an-grundschulen.de.
Sinus Schulen 2012