Aktivitäten

An den beiden Projekttagen, Dienstag und Donnerstag, finden viele unterschiedliche Angebote statt, die von den Kindern angewählt werden können. Bei den externen Projekten liegt der Schwerpunkt im künstlerisch-ästhetischen Bereich (Musik, Tanz, Theater, Sprache), aber auch Ernährung ist ein wichtiges Thema und findet in der Zauberküche statt.

Darüber hinaus findet Lernen auch außerhalb der Schule statt. Dazu gehören zum Beispiel regelmäßige Besuche der Kinder- und Jugendfarm, die Teilnahme an der bremer schuloffensive oder Bauernhofbesuche innerhalb des Projekts "Zauberküche".

Jugendfarm

Lesehelfer und Doppeldenker sind feste Bestandteile der Schule. Sie helfen den Kindern in vielen Situationen beim Lesen- und Rechnen.

Lesehelfer und Doppeldenker